Signed Safety schafft Möglichkeiten für Unternehmen und Organisationen, ihr Arbeitsumfeld zu verbessern, indem sie der steigenden Nachfrage nach hohen Gesundheits- und Sicherheitsstandards seitens der MitarbeiterInnen, Behörden und der Öffentlichkeit voraus sind.

Da die Sicherheit am Arbeitsplatz im Zuge der COVID-19 Pandemie zunehmend diskutiert wird, eröffnet dieses transeuropäische Projekt neue effektive und integrative Wege der Kommunikation von Gesundheits- und Sicherheitsmitteilungen.

Signed Safety enthält ein Glossar in Gebärdensprache mit wichtigen Gesundheits- und Sicherheitsanweisungen und -warnungen, ein Vokabular, das die effektive Kommunikation zwischen hörenden MuttersprachlerInnen, hörenden Nicht-MuttersprachlerInnen, Gehörlosen und Hörbeeinträchtigten am Arbeitsplatz erleichtert.

Diese speziellen Begriffe können im Rahmen des E-Learning-Kurses erlernt werden. Dieser richtet sich an Gesundheits- und Sicherheitsbeauftragte sowie an alle anderen MitarbeiterInnen. Dadurch werden hohe Standards erreicht, die Möglichkeiten, MitarbeiterInnen zu rekrutieren und an sich zu binden maximiert und ein inklusives Arbeitsumfeld unterstützt.